Wohlen 15

Wohler Chinderhuus

Im Chinderhuus werden Kinder ab dem Babyalter bis zum Ende der Primarschule in zwei Gruppen betreut. Die Kinder werden liebevoll und ganzheitlich gefördert. Sie können gemeinsam mit anderen Kindern viel Neues entdecken, Erfahrungen sammeln und im naturnahen Garten spielen, klettern und balancieren.

Im Sommer 2019 wurde das ganze Wohler Chinderhuus sanft renoviert und teilweise neu möbliert. Es gibt mehr Raum für die Kinder, in denen sie spielen, sich bewegen, sich zurückziehen oder kreativ betätigen können. Im neuen Aussenbereich fühlen sich die Kindergarten- und Schulkinder wohl und können sich austoben und Fussball spielen.

Wir bedanken uns herzlich für die grosszügige Unterstützung für die Renovation bei folgenden Organisationen und Banken:

  • Reformierte Kirchgemeinde Wohlen (Maler-, Schreinerarbeiten, neuer Zaun)
  • Gemeinnütziger Frauenverein Wohlen (Kleinkindbereich)
  • AKB Wohlen/Aarau (Essbereich der Baby- und Kleinkindergruppe)
  • Raiffeisenbank Wohlen (Rückzugsbereich)

Angebot

Das Angebot des Wohler Chinderhuus richtet sich an Kinder ab 3 Monaten bis zum Ende der Primarschule.

Kita

Babys und Kleinkinder

Nach Eintritt in den Kindergarten wechseln die Kinder nahtlos in den Hort. Sie kennen bereits die Räumlichkeiten und die Betreuungspersonen, was den Kindern Stabilität und Sicherheit gibt.

Hort

Kindergarten- und Primarschulkinder

Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder eingerichtet.

Naturnaher Garten

Das Chinderhuus Wohlen verfügt über einen grossen, direkt erreichbaren Aussenraum, der naturnah gestaltet ist. Hier können sich die Kinder austoben, es gibt Platz zum Spielen, Schaukeln, sich verstecken und Klettern. Für die grösseren Kindern steht ein separater Freiraum auch zum Fussballspielen  zur Verfügung.

Mahlzeiten

Das Essen wird von zwei erfahrenen und ausgebildeten Köchinnen zubereitet. Sie sind für einen abwechslungsreichen Speiseplan verantwortlich und legen Wert auf gesunde, saisonale und ausgewogene Ernährung. Es wird Wert daraufgelegt, dass die Kinder beim gemeinsamen Essen ausreichend Zeit, Freude und eine angenehme Atmosphäre erleben.

Für die Eltern

In der „Elternpost“, die regelmässig erscheint, erhalten Eltern und weiter Interessierte Einblicke in den Tagesstruktur-Alltag.
2019 – Juni Elternpost

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.15 Uhr

Es werden verschiedene Module angeboten, die individuell besucht werden können.

Kita

Babys und Kleinkinder können das Chinderhuus ganz- oder halbtags besuchen. Ein Aufenthalt von mindestens 20% (1 ganzen oder 2 halbe Tage) wird empfohlen.

06.30 – 18.15 Uhr             Ganzer Tag

06.30 – 13.30 Uhr             Vormittag mit Essen

06.30 – 11.15 Uhr             Vormittag ohne Essen

11.00 – 18.15 Uhr             Nachmittag mit Essen

13.00 – 18.15 Uhr             Nachmittag ohne Essen

Hort

06.30 – 08.00 Uhr           Frühbetreuung in der Kita

11.45 – 13.30 Uhr           Mittagsbetreuung mit Essen

13.30 – 15.15 Uhr           Früher Nachmittag

15.15 – 18.15 Uhr           Später Nachmittag

13.30 – 18.15 Uhr           Ganzer Nachmittag

06.30 – 13.30 Uhr           Ferien Morgen inkl. Essen

12.00 – 18.15 Uhr           Ferien Nachmittag inkl. Essen

06.30 – 18.15 Uhr           Ferien ganzer Tag

Ferienbetreuung

Während den Schulferien bietet das Chinderhuus ein Betreuungsangebot an. Dafür müssen die Kindergarten- und Schulkinder separat angemeldet werden.

Schliesszeiten

An folgenden Zeiten bleibt das Chinderhuus geschlossen:

  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Auffahrt
  • Freitag nach Auffahrt (Auffahrtsbrücke)
  • Pfingstmontag
  • Fronleichnam
  • Betriebsferien zwei Wochen im Sommer
  • 1. August
  • Mariä Himmelfahrt
  • Allerheiligen
  • ab 24. Dezember bis 3. Januar

2021 Jahresplan Chinderhuus

Tarife gültig ab 1.8.2018

Vollkostentarife Kita
Babies bis 18 Monate

Ganzer Tag                                     CHF 165.-

Halbtag mit Essen                          CHF 115.50

Halbtag ohne Essen                       CHF 82.50

Kinder ab 18 Monate bis Kindergarteneintritt

Ganzer Tag                                     CHF 110.-

Halbtag mit Essen                          CHF 77.-

Halbtag ohne Essen                       CHF 55.-

Vollkostentarife Hort

Frühbetreuung in der Kita              CHF 14.-

Mittagsbetreuung inkl. Essen         CHF 27.50

Früher Nachmittag                         CHF 20.-

Später Nachmittag                         CHF 25.-

Ferien Halbtag inkl. Essen             CHF 65.-

Ferien ganzer Tag                          CHF 90.-

Wohlen 16

Eltern mit Wohnsitz in Wohlen

Grundsätzlich werden die Vollkosten verrechnet. Für die Subventionierung von Eltern mit Wohnsitz in Wohlen kommt das Elternbeitragsreglement der Gemeinde Wohlen zur Anwendung. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Tarifrechner

Mit dem Tarifrechner können Eltern mit Wohnsitz in Wohlen anhand ihres massgebenden Einkommens ausrechnen, wie hoch eine mögliche individuelle Subventionierung resp. der Betreuungstarif ist.

Generelle und individuelle Subventionen für Eltern mit Wohnsitz in Wohlen

Die Gemeinde Wohlen gewährt teilweise (je nach Modul) generelle und individuelle Subventionen (nach Einkommen). Deshalb müssen Eltern in jedem Fall ein Gesuch um finanzielle Unterstützung einreichen.

Für die Ferienbetreuung muss ebenfalls ein separates Gesuch für Subventionen bei der Gemeinde eingereicht werden.

Informationen dazu erhalten die Eltern direkt bei der Gemeinde Wohlen, oder bei Monique Kopp  056 619 92 54.

Rechnungstellung

Der Verein Erziehung und Bildung stellt die Rechnung den Eltern monatlich im Voraus zu. Die Rechnung basiert auf der Elternvereinbarung. Fehlt eine Elternvereinbarung, werden die Vollkostentarife verrechnet. Für Eltern mit Wohnsitz ausserhalb Wohlens werden in jedem Fall die Vollkosten verrechnet.

Die Ferienbetreuung für Kindergarten- und Schulkinder wird separat verrechnet.

Eltern mit Wohnsitz ausserhalb von Wohlen

Für sie gelten die Vollkostentarife. Generell ist seit 1.8.2018 das Kinderbetreuungsgesetz in Kraft. Die Gemeinden sind verpflichtet, sich nach Massgabe der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Erziehungsberechtigten an den Betreuungskosten zu beteiligen. Eltern mit Wohnsitz ausserhalb Wohlens wenden sich im Zusammenhang mit Subventionen direkt an ihre Wohnsitzgemeinde.

Team

Ein konstantes Team bestehend aus Fach- und Assistenzpersonen bildet die Grundlage für eine qualitativ gute und verlässliche Kinderbetreuung. Dabei wird das Team pädagogisch von Miterzieher/innen, Springerinnen, Köchinnen, Lernenden und Praktikant/innen sowie administrativ von der Geschäftsstelle unterstützt.

Auf die Ausbildung von Lernenden und Praktikant/innen wird grosser Wert gelegt, Ausbildungsplätze werden jährlich angeboten.

Chinderhuus-Team

Steger Elena,                         Betriebsleitung

Majoleth Trix,                          Stv. Betriebsleitung

Baldelli Milena,                       Fachfrau Betreuung, Berufsbildnerin

Riedi Flurina,                          Fachfrau Betreuung

Steinger Alexandra,                Fachfrau Betreuung

Dönni Ruth,                             Assistenzperson, Springerin

Bircher Monika,                       Assistenzperson

Brem-Hauri Doris,                   Assistenzperson

Bircher Nadja,                         Praktikantin

Leverkus Alicia,                       Praktikantin

Brem Julia,                              Lehrling

Capobianco Lina,                    Raumpflegerin

Anmeldung

Möchten Sie Ihr Kind im Wohler Chinderhuus betreuen lassen und wollen Sie die Räumlichkeiten besichtigen sowie das Team kennenlernen? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin direkt mit der stellvertretenden Leiterin, Frau Trix Majoleth 056 622 14 42.

Belegungsänderung Kindergarten-und Schulkinder Wohlen

Chinderhuus Wohlen Belegungsänderung Krippenkinder

2021 Wohlen Ferienanmeldung Frühling

Wohlen 05

Lageplan / Kontakt

Wohler Chinderhuus
Alte Bahnhofstrassse 15
5610 Wohlen

  • 056 622 14 42