Wir über uns


Träger:

Die Kindertagesstätte Spielvilla ist eine Dienstleistung des Vereins Erziehung und Bildung (VEB). Sie wird gemäss der Leistungsvereinbarung mit der Stadt Aarau geführt. Wir sind vom Schweizerischen Krippenverband anerkannt und arbeiten nach deren Qualitäts- und Personalrichtlinien.

Angebot:

Unser Betreuungsangebot in der Krippe, dem Hort und am Mittagstisch richtet sich an Kinder ab der 13. Alterswoche bis zum Schulaustritt. Alle Kinder werden von qualifiziertem Personal betreut.

Die Krippengruppe zügelte im Oktober 2012 in einen Neubau beim Schulhaus Schachen und deckt gleichzeitig die Betreuung der Kinder am frühen Morgen in der Randstundenbetreuung ab. Die Hortgruppe ist in der ehemaligen Hauswart-Wohnung und im direkt angebauten Pavillon untergebracht. Hier findet auch die Mittagsbetreuung statt.
Das Personal geht gezielt auf die Bedürfnisse der Säuglinge, Kleinkinder, Kindergartenkinder und Schüler ein. In einer geschützten und heimeligen Atmosphäre werden sie altersentsprechend in ihrer Entwicklung begleitet. Wiederkehrende Rituale begleiten die Kinder durch den Kindertagesstättenalltag.
Die Förderung und Bildung wird im Alltag durch geführtes oder freies Spielen und gezielte Aktivitäten unterstützt. Die Sinne werden geschult, die Sprachentwicklung sowie Fein- und Grobmotorik gefördert. Der Sozial- und Selbstkompetenz wird Beachtung geschenkt. Die Kinder werden ganzheitlich wahrgenommen und entsprechend individuell unterstützt. Um die Selbständigkeit zu fördern, ist es uns aus pädagogischen Gründen wichtig, dass die Kinder in jeder Altersstufe mitbestimmen können.

Personal:

Zwei Fachfrauen Betreuung (Fachrichtung Kind) leiten die Krippengruppe und werden von je zwei Lehrfrauen, Praktikantinnen und Miterzieherinnen unterstützt. Die Hortgruppe und der Mittagsbetreuung werden von einer Sozialpädagogin, einer Miterzieherin, einer Lernenden und ein bis zwei Mittagstischfrauen (mit Zertifikat) geführt. Die Leiterin der Tagesstätte und die Sekretärin sind für alle Angebote verantwortlich. Das Personal besucht immer wieder Weiterbildungen zu aktuellen Themen.

Öffnungszeiten:

Für die Krippe gelten die Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 06.30 bis 18.30 Uhr. Der Hort ist ab dem Mittag nach dem Blockzeitenunterricht in der Schule bis um 18.30 Uhr geöffnet. In den Ferien werden die gemeldeten Kinder wie in der Krippe ab morgens um 06.30 Uhr betreut. Die Kindertagesstätte hat an folgenden Feiertagen geschlossen:

  • 1. und 2. Januar
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 1. Mai
  • Auffahrt
  • Freitag nach Auffahrt (Auffahrtsbrücke)
  • Pfingstmontag
  • Aarauer Maienzug
  • 1. August
  • 24. Dezember
  • Woche zwischen Weihnachten und Neujahr

 

Spezielles:

Wir erhalten das Mittagessen täglich frisch zubereitet von Trinamo in Aarau und achten auf abwechslungsreiche, saison- und kindergerechte sowie gesunde Ernährung. Neben dem Mittagessen bieten wir auch einen Znüni und Zvieri an.
Das Werk- und Malatelier wird von den Kindern hoch geschätzt.
Der Garten der Spielvilla ist mit Unterstützung des Naturama Aarau naturnah gestaltet und lädt die Kinder ein, diesen umzubauen, sich zu tummeln und Beobachtungen anzustellen.
In Absprache mit der Schulpflege können wir (1 mal wöchentlich) die Schachenhalle für Bewegungsspiele nutzen. Der Schulhausplatz und die angrenzenden Spielplätze sind ebenfalls wichtige Orte für Spiele im Freien, soziale Kontakte und Bewegung. Diese stehen uns jederzeit zur Verfügung. Auch die Spaziergänge bei Sonne, Wind, Regen oder Schnee sind beliebt.